DGI unterstützt den studentischen Nachwuchswettbewerb ReQuest 2014

  Die DGI unterstützt den studentischen Nachwuchswettbewerb ReQuest 2014 der Abteilung Informationswissenschaft der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und würde sich freuen, wenn möglichst zahlreich studentische Teams der Ausbildungseinrichtungen für den Informationsnachwuchs in Deutschland, der Schweiz und in Österreich die Wettbewerbsaufgabe des diesjährigen Partners

Veröffentlicht unter Ankündigung, Informationspraxis, Informationswissenschaft, Junge DGI, Presse

Digitale Agenda der Bundesregierung: … Medien- und Informationskompetenz der Menschen in unserem Land … steigern …

Update: Pressemitteilung der DGI vom 22.08.2014 Medien- und Informationskompetenz der Menschen in unserem Land steigern! http://www.dgi-info.de/index.php/presse/pressemitteilungen/693-medien-und-informationskompetenz-der-menschen-in-unserem-land-steigern MFG Luzian Weisel     Sehr geehrte Mitlesende, mit dem nachfolgenden Auszug aus der Digitalen Agenda der Bundesregierung sehe ich eines der strategischen Kernthemen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Internet und Gesellschaft

gfwm THEMEN 8 – August 2014

In der gerade veröffentlichten Ausgabe 8 der fachlichen Publikation gfwm THEMEN stellt das Redaktionsteam der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. (www.gfwm.de) fünf hochinteressante Beiträge vor. Die Themenbereiche in dieser Ausgabe: Synergiekonzepte, Open Access, Effectuation, Kompetenzbeschreibungen und Datenschutz im Netz. Stefan

Veröffentlicht unter Ankündigung, Presse

ZDF als vertrauenswürdiger Informationsanbieter?

ZDF manipuliert Informationen in einer Ranking-Show für Prominente. – Auch diese Ranking-Show ist inhaltlich nicht relevant; die offenbare Leichtigkeit des aufgeflogenen Manipulationsprozesses jedoch sehr wohl. Zeigt sich hier, dass der öffentlich-rechtliche Informationsanbieter ZDF das Recht für sich beansprucht, nicht passende

Veröffentlicht unter Presse

#Studenten der #h_da für die #DGI: #Eindrücke der 3. #DGI-Konferenz

3. DGI-Konferenz: Informationsqualität und Wissensgenerierung, 8.-9. Mai 2014   Der folgende Beitrag behandelt die 3. DGI-Konferenz zum Thema „Informationsqualität und Wissensgenerierung“, die vom 8. bis 9. Mai 2014 in Frankfurt am Main stattfand. Masterstudenten des Moduls Informationsqualität, angeboten von Prof.

Veröffentlicht unter Allgemein

Persönliche Erinnerungen verblassen – digitale sollen das nun auch #EuGH_Urteil

Das Urteil des Europäischen Gerichtshof zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist eine fundamentale Entscheidung mit globaler Ausstrahlung. Es beinhaltet einen umfangreichen Rechtsanspruch und einen konkreten Arbeitsauftrag an Suchmaschinenbetreiber: Das “digitale Vergessen” muss algorithmisch umgesetzt werden. Links

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Informationspraxis, Informationswissenschaft, Internet und Gesellschaft, Netzpolitik

Kommentar von Peter Cornelius zur SUMA-Jahrestagung 2014

Wege aus der Internet-Überwachungskatastrophe Ethik im digitalen Raum – war der Titel der Jahrestagung 2014 des SUMA e.V. (www.suma-ev.de) am 12.02.14 in Hannover. Suchmaschinen und Überwachung, da bestehen sicher Zusammenhänge und die Leitlinien des SUMA e.V. sind weit gefasst, die

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet and Society

DGI-Newsletter Nr. 55 – 14. Januar 2014

Mit großen Schritten eilt das Jahr wieder voran. Nach kurzer Verschnaufpause zum Jahreswechsel sind wir nun wieder für Sie da. 2014 wird erneut ein spannendes und inhaltsreiches Jahr für die DGI! So möchten wir Ihnen besonders unsere 3. DGI-Konferenz am

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Ankündigung, DGI-Newsletter

DGI-Präsidentschaftskandidat 2014 vorgestellt

Reinhard Karger, Unternehmenssprecher beim DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz), wird sich bei der Mitgliederversammlung der DGI im Mai 2014 als Präsidentschaftskandidat zur Wahl stellen. Dies teilten der derzeitige Präsident Prof. Dr. Stefan Gradmann und er heute am Rande des

Veröffentlicht unter Ankündigung, DGI, Künstliche Intelligenz

Das Facebook gibt es nicht mehr.

Jede und jeder kann sich noch daran erinnern, warum man sich bei Facebook angemeldet hat. Aus einem einfachen Grund: einfach kommunizieren und einfach weltweit in Kontakt bleiben. Kein Adressbuch mehr pflegen, keine Gedanken darüber machen wie man Bilder, Texte und

Veröffentlicht unter Informationspraxis, Internet und Gesellschaft, Social Media